Spendenübergabe am Weihnachtsbaum Glashütte

Am Abschlussabend, den 6. Januar 2019, war es wieder einmal soweit, das Weihnachtsbaumteam, vertreten durch Sonja Störzer und Bürgermeister Lutz übergaben die Schecks für soziale Organisationen und Einrichtungen in Waldenbuch.
Wir freuen uns, dass wir dieses Mal 8.000,- Euro spenden konnten.

Das Haus an der Aich, der Sonnenhof, die städtischen Kindergärten Glashütte, Tilsiter Weg und Steinenbronn, die Evangelische Kirchengemeinde dürfen sich über eine Spende freuen. Zudem können sich der Musikverein Waldenbuch, der Gospelchor Waldenbuch, die Chorverein Waldenbuch, der Club nach 4, der Förderverein Schulhaus Glashütte, die AWO und das DRK über eine finanzielle Zuwendung freuen.

Unser Schirmherr Bürgermeister Lutz bedankte sich beim Weihnachtsbaumteam Glashütte für die großartige Spende von 8.000,- Euro und überreichte Sonja und dem ganzen Team viele Neujahrsbrezeln und HAKA Produkte für diese großartige Leistung.

Nun ist es Zeit Danke zu sagen:
Vielen Dank Sonja, die immer kurz vor dem "Herzkasper" stand. Die meiste Arbeit hängt an ihr. Sie ist Ansprechpartner für alle und hat die Fäden in der Hand. Hans Störzer, er hat immer nach dem rechten geschaut und Sonja tatkräftig unterstützt. Dank unserem Hüttenwirt Michael Robotka und seinem super Grillteam. Chris Robotka, die ihren Mann immer unterstürtzt hat, jeden Abend am Baum war und geholfen hat, wo Not an "Frau" war. Ralph Endres für den Druck von Plakaten und Flyern und unserer Internetseite. Astrit Fleck, unsere Waffelkönigin, die immer für Nachschub der Ware gesorgt hat. Dieter Maurer, Danke für deine tolle hausgemachte Kürbissuppe. Familie Landenberger für die gespendeten Kürbisse. Danke an Hans Bahr, er hat jeden Abend unsere Einnahmen gezählt und die Kasse immer neu mit Wechselgeld bestückt. Erika Pfannenschwarz für die 620 Eiern, aus denen wir dann die leckeren Waffeln gerührt haben.
Der Gesangsverein stellte sein Zelt und Gerätschaften zur Verfügung und hat uns auch bei allen Arbeitsdiensten unterstützt. Und natürlich vielen lieben Dank an unsere 56 Ehrenamtlichen, die ihren Dienst am Baum verrichteten, ohne sie wäre der Baum nicht möglich. Dem Förderverein Schulhaus Glashütte mit ihrem Vorsitzendem Christian Eng für den Platz rund ums Schulhaus. Nicht vergessen dürfen wir alle Vereine, Kindergärten und Musikbands, die mit ihren Beiträgen mitgeholfen haben und für eine tolle Stimmung gesorgt haben. Unsere Stadt Waldenbuch, die immer gestreut und den Müll entsorgt hat. Allen Nachbarn rund um den Weihnachtsbaum, für ihr Verständnis, sie haben so manchen Lärm und "Grillhüttendüfte" ertragen müssen. Ein herzliches Dankeschön auch an die vielen Besucher, den nur durch sie ist es uns möglich, dass wir so viel Geld spenden konnten.

Im Anschluss präsentierte Robin Mehnert seine Lichtshow der ganz besonderen Art; mit leuchtenden Kegeln, flimmerndes Diabolo, Fackeln und viel Geschick verzauberte er die Menschenmenge rund um den Baum.

Jetzt werden wir wieder eine kleine Pause von 10 Monaten machen und freuen uns schon auf die nächste Eröffnung am 30. November 2019 und hoffen diesen großartigen Erfolg wiederholen zu können.

Herzliche Grüße vom gesamten Weihnachtsbaumteam

Musikverein Steinenbronn

Nieselregen am Weihnachtsbaum, wäre es doch Schnee, Petrus tut uns den Gefallen nicht! Aber trotzdem kam der Musikverein Steinenbronn mit 21 Musikern und ihrem Fan-Club. An den Verein einen herzlichen Dank. Ich hoffe, es hat euch bei uns wieder gut gefallen und ihr kommt alle wieder.
Aus Nah und Fern sind wieder viele Leute an den Baum gekommen, es war toll.
An diesem Abend wurden die Gäste an der Kasse, am Glühwein und an den Waffeln von unserer jungen Mannschaft bewirtet, die ihre Sache richtig gut gemacht haben, weiter so. Danke an Euch.

Musikverein Dettenhausen Jugend

Trotz Sturm und Regen kamen die Leute an den Baum in der Glashütte, was sich auch gelohnt hat. Der Musikverein Dettenhausen Jugend spielte tolle Weihnachtslieder und es hat uns allen sehr gut gefallen. Es war ein rundum gelungener Abend. Der Bürgerhaus wurde an diesem Abend auch serh gut genutzt. Herzlichen Dank an die Fahrerin Rose Maurer.

Donnerstag, 06.12. Nikolaus

Niklausabend am Weihnachtsbaum, Mann o Mann, dass war ein Ding. Zuerst einmal Danke an den Nikolaus, Walter Nitsche. Er verteilte 120 Päckchen aus dem Sack dazu noch Nüsse und Mandarinen, es waren viele Kinder da. Nikolausi war bestens gelaunt, er hatte riesigen Spaß mit den Kids. Toller Nikolaus!
Die Klasse 4a, mit Frau Baumann, aus der Waldenbucher Grundschule und die Kidis aus Steinenbronn Kirchäcker brachten es zusammen auf 50 Kinder, sie sangen miteinander tolle Weihnachtslieder. Es war wunderschön.
Der Nikolaus brachte unserem Weihnachtsbaum Team auch etwas mit, vielen Dank.

Landrat Bernhard kam an diesem Tag mit dem Regio TV Böblingen zu uns und drehten eine Reportage über unseren Baum, diese Sendung kam im TV angeschaut werden oder unter diesem Link

Sonntag 1. Advent

Die evangelische Kirche mit Herr Pfarrer List und dem Posaunenchor hielten um 17 Uhr einen Gottesdienst im alten Schulhaus ab. Wir sangen und beteten miteinander, der Gottesdienst tat uns allen gut. Danke für die schöne Stunde. Das Miteinander ging nach dem Gottesdienst weiter, der Posaunenchor spielte unterm Baum für uns noch einige Weihnachtslieder. Beim Glühwein und guten Essen, aus der Grillhütte, hatten wir danach noch viel Spaß.